Oktober 2017
M D M D F S S
« Mai    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Offener Brief: Sind die Stadtwerke glaubwürdig?

Das Anti-Atom- und Klimaschutzplenum Witten hat den Stadtwerken Witten  in einem offenen Brief vom 06.05.11 Unglaubwürdigkeit bei dem angeblichen Bemühen um einen klimafreundlichen Atomausstieg vorgeworfen.

Die Reaktionen von Stadtwerkechef Träris auf Vorschläge des Plenums zu einem öffentlichen BeratungsverfahrenVorschläge des Plenums zu einem öffentlichen Beratungsverfahren für den Atomausstieg der Stadt sei  „enttäuschend“. Nach früheren Aussagen der [...]

Wortbruch: Stadtwerke wollen nicht über Atomausstieg verhandeln

Bereits die erste Wittener Anti-Atom-Demo nach Fukushima zu den Wittener Stadtwerken, um von diesen den Ausstieg aus ihrem hohen Atomstrombezug (23 %) zu fordern.  Wenig später formulierte das neu gebildete Anti-Atom- und Klimaschutzplenum Witten einen Aufruf für atomstromfreie Stadtwerke ohne höhere CO2-Emmission, der von einigen Dutzend Leuten unterschrieben wurde.

Auch die [...]

MieterInnenverein für Ausstieg der Stadtwerke aus dem Atomstrom

Der MieterInnenverein Witten unterstützt den Aufruf aus dem “Anti-Atomkraft- und Klimaschutzplenum” für einen schnellen Ausstieg der Stadtwerke aus dem Bezug von Atomstrom (bislang 23% des Strommicxes der Stadtwerke Witten). Bei der Mahnwache am nächsten Montag, 4. April, 18 Uhr auf dem Rathausplatz werden die Forderungen vorgestellt. Die Stadtwerke sind zur Stellungnahme eingeladen.

mehr lesen: MieterInnenverein für [...]

AUFRUF: Stadtwerke Witten sofort atomstromfrei! Umstieg auf regenerative Energien jetzt!

Schon nach dem Super-GAU in Tschernobyl 1986 forderte die Anti-Atom-Bewegung die sofortige Abschaltung aller Atomanlagen. Seitdem haben die Atomkraftwerksbetreiber per Gesetz langjährige Garantien für den Weiterbetrieb der Atomenergie erhalten, zuletzt durch die Laufzeitverlängerung der schwarz-gelben Bundesregierung. Jetzt – nach dem GAU in Fukushima – findet die Forderung nach einem sofortigen [...]