März 2011
M D M D F S S
« Dez   Apr »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Wittener Anti-Atomkraft und Klimaschutz–Plenum organisiert weitere Proteste

[Mitteilung der Gruppe] Am Montag dem 28. 3. 2011 fand das zweite Treffen des am Montag zuvor gegründeten „Wittener Anti-Atomkraft und Klimaschutz – Plenums“ in den Räumen des „Trotz Allem“ statt. Aufgeschreckt durch die dramatischen Ereignisse in Japan wollen auch viele Wittener BürgerInnen ihren Unmut über die anhaltende Nutzung der Atomkraft in Deutschland und andernorts Ausdruck verleihen. Aus diesem Grund zog schon am 14. 3. eine große Anzahl Wittener vor die Geschäftsstelle der Stadtwerke in der Dortmunder Straße, um den Ausstieg des kommunalen Energieversorgers aus der Atomkraft zu fordern.

Das „Wittener Anti-Atomkraft und Klimaschutz – Plenum“ sieht es als seine Aufgabe überparteilich den Protest gegen die Atomkraft und die Zerstörung des Weltklimas lokal zu bündeln und zu vernetzen. AktivistInnen soll die Möglichkeit gegeben werden dieses Plenum als eine Plattform für ihre Ideen zu nutzen. Alle Interessierten sind daher eingeladen jeden Montag ab 19.00 Uhr im „Trotz Allem“, Augustastr. 58, 58452 Witten an den Sitzungen des Plenums teilzunehmen.

Das Plenum ruft dazu auf am kommenden Samstag ab 11.00 Uhr an der Kundgebung gegen Atomkraft vor der Stadtgalerie teilzunehmen, sowie ebenfalls am Samstag zur Ruhrgebietsweiten Großdemonstration zur RWE-Zentrale in Essen zu kommen. Diese beginnt um 13.00 Uhr auf dem Willy-Brandt-Platz in der Nähe des Essener Hauptbahnhofs. Jeder kann außerdem mit der Teilnahme an den Mahnwachen montags um 18:00 Uhr auf dem Rathausplatz seiner Meinung und seinen Gefühlen zur Atomkraft Ausdruck verleihen.

Kommentare sind geschlossen.