April 2010
M D M D F S S
    Mai »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Offenlegung aller Spar- und Verkaufspläne gefordert

Pressemitteilung – 22.04.2010

Am 21. April hat sich die Initiative

“Basta! Witten. Die Stadt gehört uns allen!”

gebildet.

Die Initiative wendet sich

  • gegen die Überschuldung der Stadt durch eine unzureichende Gemeindefinanzierung,
  • gegen weitere Haushaltskürzungen zu Lasten der EinwohnerInnen und Beschäftigten in Witten
  • und im Moment vorrangig gegen den Ausverkauf  öffentlicher Räume, wie Villa Lohmann/Stadtpark und Kornmarkt.

Wir wollen eine breite Bewegung gegen das weitere Ausbluten unserer Stadt anregen, – eine Bewegung für den Erhalt öffentlicher Plätze, Gebäude, Einrichtungen und für ihre zukunftsfähige Gestaltung unter Beteiligung aller EinwohnerInnen und NutzerInnen.

Auftakt-Aktion ist das Verteilen eines  Flugblattes an die BesucherInnen der Wittener Tage für Neue Kammermusik ab Freitag.

Weitere Informationen finden Sie auf unserem gerade eingerichteten Blog:

http://www.basta-witten.habitants.de/

Als Sofortmaßnahmen fordern wir von der Stadt Witten:

  • die sofortige Offenlegung aller Verkaufs- und Bebauungsabsichten für öffentliche Gebäude und Grundstücke wie Kornmarkt und Villa Lohmann,
  • ein Verkaufs-Moratorium, den sofortigen Stopp aller Vorbereitungen zum Verkauf dieser Flächen und zu ihrer Beplanung durch private Investoren,
  • die Offenlegung der in nichtöffentlichen Gremien der Stadt diskutierten Kürzungs- und Umstrukturierungspläne, u.a. für die Bibliotheken.

Notwendige landespolitische Forderungen zur Überwindung der kommunalen Haushaltskrise und zur Rettung des öffentlichen Raums in Witten diskutieren wir  – neben anderen Themen – auf der Landtagswahlveranstaltung des MieterInnenvereins Witten am nächsten Mittwoch:

Mi., 28.04.2010
19:30 Uhr
Gewerkschaftshaus Hans-Böckler-Straße

mehr dazu unter:
http://www.mvwit.de/de/termine/index.php/art_00002108

Ihre Ansprechpartner:

Karsten Albrecht – Tel. 02302-888446 – Fax. 02302-888446

Marc Junge – Tel. 02302 -800990

Knut Unger – Tel.  02302-392888 – Fax: 27320

Hinterlasse einen Kommentar

 

 

 

Du kannst diese HTML tags benutzen

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>